Herzlich willkommen Pfarrer Benni!

Unser neuer Pfarrvikar - Pfarrer Robert Benni, Marcose, genannt Pfarrer Benni - stellt sich hier vor. Er wird bis zur Investitur eines neuen Gemeindepfarrers die seelsorgerischen und priesterlichen Aufgaben in der Gesamtkirchengemeinde wahrnehmen. Wir heißen ihn ganz herzlich willkommen!

Liebe Gesamtkirchengemeinde Wernau,
ich bin Pfarrer Robert Benni, Marcose, genannt Pfarrer Benni. Ich freue mich sehr, dass ich in eurer Gemeinde als Aushilfspriester eingesetzt bin.
Ich stamme aus Südindien aus Tamil Nadu aus Kanyakumari aus Kuzithurai Diözese.
Seit 2019 Februar bin ich hier mein Dienst als Pfarrvikar angefangen und hat meine Sprachkenntnis in C1 ebene mit meiner zweite Dienst Prüfung in
unserer Diözese erreicht.
Mein Prinzipal Pfarrer Walter Humm hat mir viel während meiner Einführungsphase richtig geleitet. Im Laufe der Zeit wurde ich immer sicherer und selbstständiger.
Die zwei Jährige Einführungsphase, die Erfahrung von Stuttgart – Ost, mein Interesse an Gemeindearbeit, meine Doktorarbeit in Öffentlicher Verwaltung, das Meisterstudium in Liturgie und meine  Verpflichtungen in meinen Aufgaben haben mir eine Hoffnung gegeben, dass ich in eurer Gemeinde gerne Arbeiten könnte.
Ich liebe mein Priesterarbeit und ganz besonders am Herzen liegen mir die anderen Menschen, um Ihre Freude und Hoffnung durch Gott zu schenken. Ich glaube fest an Gott, dass er mich auf den richtigen Weg führen kann, um in Wernau mit all eurer Kooperation und Mitarbeit als Pfarrvikar einen fruchtbaren Dienst zu tun.

Viele Grüße
Pfarrer M. Benni